SCHULKINO
in Sachsen
PROJEKTE
mit Kombiticket
SCHULKINOWOCHE
Sachsen
KINOLINO
Dresdner Kinderfilmfest

Startseite

Suche Themenübersicht Links Kontakt Impressum
L O G I NMeine Bestellung
Sie sind hier: Veranstaltungen -> Veranstaltungsdetails

Der Staat gegen Fritz Bauer

(Film)
Deutschland • 2015 • Regie: Lars Kraume

Frankfurt am Main, 1957. In der jungen Bundesrepublik blüht das Wirtschaftswunder, das Land blickt nach vorn. Doch der hessische Generalstaatsanwalt Fritz Bauer will die Vergangenheit nicht ruhen lassen. Mit einem kleinen Stab von Mitarbeitern sucht er nach den Verantwortlichen des Holocaust und sammelt Beweise für die Gräueltaten in den Konzentrationslagern. Es ist eine mühevolle Arbeit, die von den Ermittlungsbehörden eher sabotiert als gefördert wird. Mit seiner Vermutung, das Bundeskriminalamt versuche insbesondere seine Jagd auf Adolf Eichmann gezielt zu behindern, liegt Bauer richtig. Ein Prozess gegen einen der Hauptverantwortlichen für die Massendeportation der Juden würde zahllose Täter und Mitläufer ans Licht bringen, darunter solche, die auch im Nachkriegsdeutschland wichtige politische Stellen besetzen. Als er Informationen über Eichmanns Aufenthalt in Argentinien erhält, sieht sich Bauer zu einer riskanten Strategie gezwungen.

Bestellvorgang starten ...
Veranstaltungsinfos
Sprache: Deutsch
Dauer der Veranstaltung: 105 Minuten
Empfehlung Klassenstufe: 14 bis 0
FSK Freigabe: 12 Jahre
Teilnehmerzahl: 0 bis 0 Personen
Thema:
   Lehrplan Mittelschule - Geschichte:   Lehrplan Gymnasium - Ethik:   LP GY - Gemeinschaftskunde/ Recht/ Wirtschaft:   Lehrplan Gymnasium - Geschichte:   LP Gymnasium - Profil Gesellschaftswissenschaft:

Veranstaltungskalender
Für die folgenden Termine liegen bereits Buchungen vor. Weitere Veranstaltungen können jederzeit bestellt werden.
Um diese Veranstaltung zur gleichen Zeit zu buchen klicken Sie auf den Veranstaltungsort.